Berauscht und ohne Fahrerlaubnis

#Seddin, Fenn – 

Freitag, 26.02.2021, 16:43 Uhr – 

 

Am Freitagnachmittag hielt die Polizei einen PKW Audi an und kontrollierte diesen.
Der 37-jährige Fahrzeugführer konnte keinen Führerschein vorlegen, gab aber an, kurz zuvor Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Ein Drogenvortest bestätigte dies mit einem positiven Ergebnis. Bei der Überprüfung der Personaldaten des Fahrers wurde bekannt, dass ihm die Fahrerlaubnis entzogen wurde und er kein Fahrzeug führen darf. Nach erfolgter Blutprobe wurde der Führerschein des 37-Jährigen an der Wohnanschrift sichergestellt und er aus der polizeilichen Maßnahme entlassen.
Da der anwesende Halter des Fahrzeuges den 37-Jährigen ohne Fahrerlaubnis fahren ließ, wurde gegen diesen ebenfalls eine Anzeige gefertigt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

%d Bloggern gefällt das: