Berauscht und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

#Brandenburg an der Havel, Nord, Brielower Straße – 

Tatzeit: Mittwoch, 08.09.2021, 10:57 Uhr – 

 

Einen Renault Kleintransporter kontrollierten die Beamten am Mittwoch in der Brielower Straße, nachdem dieser zuvor das Rotlicht einer Lichtzeichenanlage missachtet hatte. Bei der Kontrolle kam heraus, dass der 30-jährige Fahrzeugführer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Weiter zeigte der 30-Jährige Auffälligkeiten, die auf den Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten. Ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest reagierte anschließend positiv auf Amphetamin. Die Blutentnahme wurde kurz darauf in einem Krankenhaus durchgeführt. Der Fahrzeugschlüssel zum Renault wurde durch die Beamten sichergestellt und später dem Fahrzeughalter übergeben. Gegen den 30-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: