Berauscht unterwegs

Bundesstraße 101 – Luckenwalde- 

Montag, den 14.11.2022 gegen 06:15 Uhr – 


Am Montagmorgen ereignete sich auf der Bundesstraße 101, auf Höhe des Abzweigs „An den Ziegeleien“ ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines PKW Isuzu, in Richtung Berlin fahrend, bremste sein Fahrzeug offenbar ohne ersichtlichen Grund stark ab, woraufhin zwei nachfolgende VW-Fahrer auffuhren.

Bei der Unfallaufnahme wurde ein Drogenschnelltest beim Isuzu-Fahrer durchgeführt, welcher positiv reagierte. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von 16.000 Euro. Eine Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein eingezogen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: