Berauscht unterwegs

Brandenburg an der Havel, Neustadt, Steinstraße – 

Tatzeit: Montag, 16.11.2020 um 02:12 Uhr – 

 

Streifenbeamte kontrollierten in der Nacht einen schwarzen PKW Mazda, der entlang der Steinstraße fuhr. Bei der Verkehrskontrolle gab der 24-jährige Fahrer an, am Abend zuvor, Amphetamin konsumiert zu haben. Einen Test lehnte er jedoch ab. Folglich führten die Beamten diverse Test durch, die den Eindruck verstärkten, dass der Fahrzeugführer unter Betäubungsmitteln den PKW geführt hat. Daraufhin wurde eine Blutuntersuchung angeordnet. Das Ergebnis steht noch aus.

Die Weiterfahrt wurde ihm jedoch untersagt.

%d Bloggern gefällt das: