„Bericht aus Berlin“ am Sonntag, 11. April 2021, um 18:05 Uhr im Ersten

Geplante Themen:
Showdown bei der Union?
Ergebnisse der Sitzung des geschäftsführenden Fraktionsvorstandes
Autorin: Kristin Schwietzer
Umfragetief, ein angeschlagener CDU-Parteichef und die ungeklärte
K-Frage: Der desaströse Zustand der Union
Autorin: Kirsten Girschick
Nach der MPK-Absage: Wer hat hier eigentlich die Macht?
Neue Kompetenzen für den Bund und eine Ministerpräsidentenrunde, die sich überlebt zu haben scheint. Ist das jetzt der Befreiungsschlag und kommen wir so schneller und besser durch die dritte Welle?
Autor: Christian Feld
Schlussstück: Corona-Blüten und PR-Buzzwords – Die schönsten Begriffe von „Brückenlockdown“ bis „Corona-Leine“
Autorin: Nicole Kohnert
Unser Gesprächsgast ist Markus Söder, CSU, Ministerpräsident Bayern
Im „Nach-Bericht aus Berlin“ auf den Social-Media-Kanälen der Tagesschau ist Tina Hassel im Gespräch mit Journalistin und Merkel-Biografin Ursula Weidenfeld zu den Themen der Sendung und beantwortet Fragen von Zuschauerinnen und Zuschauern.
Weitere Informationen zur Sendung finden Sie unter:
%d Bloggern gefällt das: