BerlinTrend: Mehrheit der Berliner für Mundschutzpflicht beim Einkaufen

Berlin (ots)

60 Prozent der Berlinerinnen und Berliner hätten sich eine Mundschutzpflicht auch beim Einkaufen gewünscht. Das ist das Ergebnis des aktuellen BerlinTrends von Infratest Dimap im Auftrag von rbb-Abendschau und Berliner Morgenpost. Der Berliner Senat hatte am vergangenen Dienstag vorerst nur eine Maskenpflicht in Bussen und Bahnen beschlossen. 22 Prozent der Befragten halten diese Beschränkung auf öffentliche Verkehrsmittel für richtig. 17 Prozent sind grundsätzlich gegen eine Mundschutzpflicht.

Morgen wird der Senat beraten, ob künftig auch im Einzelhandel Mundschutz getragen werden muss. Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) plädiert für eine Ausweitung.

Für den BerlinTrend wurden vom vergangenen Mittwoch bis Samstag insgesamt 1.002 Berlinerinnen und Berliner repräsentativ befragt.

%d Bloggern gefällt das: