Werbeanzeigen

#Bernau – Betrunken durch die Stadt

Ein Zeuge rief die Polizei am 09.10.2019, gegen 12:17 Uhr, auf den Plan. Er teilte mit, dass ein Renault Kleintransporter bereits zwei Unfälle verursacht habe und einfach weiterfahren würde. Als das Fahrzeug in der Brauerstraße hielt, griffen sich die Polizisten den Fahrer. Der 46- Jahre alte Russe am Steuer lieferte den Beamten auch schnell den vermeintlichen Grund für seine Fahrweise. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,1 Promille. Es folgte eine Blutentnahme im Klinikum. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Mann muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: