Besonders schwerer Fall des Diebstahls

Brandenburg an der Havel, Kirchmöser, Adlerstraße – 

Tatzeit: Samstag, 09.01.2021, 09:00 Uhr – Dienstag, 12.01.2021, 10:00 Uhr – 

 

Mitarbeiter der geschädigten Firma informierten am Dienstagvormittag die Revierpolizisten in Kirchmöser über einen Einbruchsdiebstahl in ihrer Firma. Nach vorliegenden Erkenntnissen drangen unbekannte Täter in einer Firmenhalle ein. Dort wurden zwei Türen gewaltsam aufgebrochen. Aus den Räumen wurden nach ersten Erkenntnissen Getränke entwendet. Ob weitere Gegenstände entwendet wurden, ist derzeit unklar. Angaben zur Schadenshöhe liegen nicht vor. Am Tatort kam die Kriminaltechnik zum Einsatz und sicherte Spuren. Die weitere Bearbeitung führt die Kriminalpolizei in der Polizeiinspektion Brandenburg.

%d Bloggern gefällt das: