Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus Kfz

#Rangsdorf, Mühlenweg – 

Dienstag, den 02.03.2021, 17:00 Uhr bis 03.03.2021, 06:00 Uhr – 

 

Der Eigentümer eines VW bemerkte am Mittwochmorgen, dass in der Nacht eine Seitenscheibe seines Fahrzeugs eingeschlagen und sein Portemonnaie aus dem Innenraum entwendet worden war.

Sein Fahrzeug hatte er am Vorabend in einer öffentlich zugänglichen Tiefgarage abgestellt.

Über die Schadenshöhe können bislang keine Angaben gemacht werden. Die Polizei sicherte Spuren. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen besonders schweren Falls des Diebstahls.

Die Polizei fragt nun: wer hat in diesem Zeitraum Beobachtungen zu dem oben genannten Sachverhalt gemacht oder kann Hinweise auf den/die Täter bzw. zum Verbleib der gestohlenen Gegenstände geben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter 03371-600-0 zu melden oder alternativ unser Hinweisformular im Internet zu nutzen. Dieses finden Sie in den Online-Service in unserem Bürgerportal unter www.polizei.brandenburg.de, oder direkt unter polbb.eu/hinweis

%d Bloggern gefällt das: