Werbeanzeigen

Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus Kfz (Planeschlitzen)

BAB 2 RTK Buckautal-Süd in Richtung Berlin – Tatzeit: 06.03.2020, 21:42 Uhr – 07.03.2020, 03:06 Uhr – 

Unbekannte Täter schlitzten mehrmals die Plane eines polnischen Sattelzuges, während der Fahrer seine Nachtruhe auf dem dortigen Rastplatz hielt. Durch die entstandenen Löcher in der Plane entnahmen sie 13 Blutdruckmessgeräte der Marke OMRON.

Anschließend legten sie das Diebesgut neben den Sattelzug auf den Boden zum Abtransport bereit und wurden dann vermutlich während der Tathandlung gestört.

Aus diesem Grund ließen der/die Täter das Diebesgut vor Ort zurück

Ebenfalls wurden dort 18 Jeanshosen der Marke Jack&Jones festgestellt.

Auch diese waren zum Abtransport bereitgelegt und wurden ebenfalls vor Ort zurückgelassen.

Es erfolgte eine Spurensicherung sowie eine Anzeigenaufnahme.

Das Diebesgut wurde sichergestellt.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: