Besonders schwerer Fall des Diebstahls in Verkaufsgeschäft

#Kleinmachnow, Albert-Einstein-Ring – 

Samstag: 08.08.2020, 01:18 Uhr – 

Gegen 01:20 Uhr lief im Polizeirevier Teltow eine Alarmmeldung aus einer Verkaufseinrichtung aus Kleinmachnow auf.

Gemeinsam mit dem ebenfalls dort zuständigen Wachschutz konnten wenige Minuten später zwei aufgebrochene/aufgehebelte Türen festgestellt werden. Nach der Begehung des Objektes mit dem Objektverantwortlichen wurde nach ersten Erkenntnissen festgestellt, dass ein Krad der Marke KTM, im Wert von 10.000€ entwendet wurde.

Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen. Diese bittet um Hinweise zur Tat unter der Telefonnummer 0331/55080 oder über die Internetwache der Polizei Brandenburg (www.polizei.brandenburg.de)

%d Bloggern gefällt das: