Besonders schwerer Fall des Diebstahls von Kfz

#Schwedt –
Unbekannte Täter drangen in der Zeit vom 29.10.2020, 18.00 Uhr, bis 30.10.2020,
04.00 Uhr, gewaltsam durch das Einschlagen eines rückwärtigen Fensters in ein Autohaus in der Ehm-Welk-Straße ein. Anschließend wurden fünf KFZ-Schlüssel entwendet. Einer der Schlüssel gehörte zu einem Pkw Hyundai Tucson mit UM-Kennzeichen.
Dieser Pkw befand sich auf dem öffentlich zugänglichen Parkplatz und wurde dort
entwendet.
Der Pkw wurde in weiterer Folge in den frühen Morgenstunden durch die Polizei Barth
(MV) festgestellt. Daraufhin wurde die Polizei in der Uckermark informiert. Die weiteren
Ermittlungen hat die Kriminalpolizei aufgenommen, der PKW hat einen Wert von
20.500,00 €

%d Bloggern gefällt das: