Besprüht

#Neuruppin –

Unleserliche Schriftzüge sprühten Unbekannte in der Zeit vom 16.09. bis 20.09. auf ein Tor im Mittelländer Weg. Das Graffiti hatte eine Größe von etwa 120×80 cm und wurde am Sonntagabend vom Besitzer des Tores festgestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 100 Euro geschätzt. Eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: