Betäubungsmittel beschlagnahmt

#Oranienburg – Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Betäubungsmittelhandels führten Polizeibeamte gestern Morgen eine richterlich angeordnete Durchsuchung bei einem 29-jährigen Deutschen durch. In seiner Wohnung beschlagnahmten die Beamten Bargeld und Betäubungsmittel, darunter ca. 400 Gramm Cannabis, ca. 85 Gramm Haschisch und verschiedene chemische Drogen, Pilze und Tabletten. Der 29-Jährige wurde vorläufig festgenommen und gestern – nachdem er rechtliches Gehör erhalten hatte – wieder entlassen.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

%d Bloggern gefällt das: