Betäubungsmittel konsumiert

#Rheinsberg – 

Durch Beamte der Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin wurde am Freitagabend gegen 22:10 Uhr der 28-jährige Fahrzeugführer eines PKW Renault in der Zechliner Chaussee einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle zeigte dieser körperliche Auffälligkeiten, die auf den Konsum von Betäubungsmitteln schließen ließen. Der nachfolgend durchgeführte Drogenschnelltest bestätigte die Vermutung und reagierte positiv auf den Konsum von Amphetaminen. Die nachfolgend durchgeführte Durchsuchung seines Fahrzeuges und der mitgeführten Gegenstände führte zudem zum Auffinden von Betäubungsmitteln. Den Fahrzeugführer erwartet jetzt neben einem Bußgeld auch ein Strafverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: