Betäubungsmittel konsumiert und dann mit Fahrzeug los

#Perleberg –

Einer Verkehrskontrolle unterzogen Polizeibeamte am 24.08.2020 gegen Mitternacht einen 19-jährigen Prignitzer in der Pritzwalker Straße. Aufgrund körperlicher Auffälligkeiten erfolgte ein freiwilliger Drogenschnelltest, welcher positiv auf die Einnahme von Cannabis reagierte. Beim Beschuldigten wurde weiterhin ein Tütchen mit cannabisähnlicher Substanz aufgefunden und sichergestellt. Im Krankenhaus erfolgte die angeordnete Blutentnahme. Die Weiterfahrt wurde vorübergehend untersagt, entsprechende Anzeigen gefertigt. Die weitere Bearbeitung erfolgen über die Kriminalpolizei und die Zentrale Bußgeldstelle des Landes Brandenburg.

%d Bloggern gefällt das: