Betrüger am Telefon

Alt Ruppin – Gestern gegen 11.10 Uhr bekam eine 77-jährige Alt Ruppinerin von einem Unbekannten Mann einen Anruf, welcher sich als Polizeibeamter des Landeskriminalamtes ausgab. Er erklärte, dass gegen die 77-Jährige ein Haftbefehl vorliegt. Durch die Zahlung einer Geldsumme in Höhe von 8.000 Euro kann die Haft abgewendet werden. Zu der Überweisung kam es nicht. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchten Betruges.

%d Bloggern gefällt das: