Betrüger am Telefon

#Kyritz – Eine 68-jährige Kyritzerin erhielt heute gegen 11.00 Uhr einen Telefonanruf von einem unbekannten Mann, der sich als ihr Neffe ausgab. Er hätte einen Verkehrsunfall gehabt und benötige nun für die Reparatur seines Wagens 15.000 Euro. Die Kyritzerin hatte sehr wohl bemerkt, dass es sich bei dem Mann nicht um ihren Neffen handelte, ließ ihn aber ausreden. Der Unbekannte gab noch an, dass er leider nicht selbst vorbeikommen könne, aber jemanden zur Geldübergabe schicken würde. Dann beendete die Frau das Gespräch und legte auf. Ein Schaden entstand ihr nicht, die Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchten Betruges.

%d Bloggern gefällt das: