Betrüger ruft an und gleicht Daten ab

#Velten –                               

 

Ein 68-jähriger Mann aus Velten erhielt am 15.09.2020 gegen 11:00 Uhr von einem vermeintlichen Mitarbeiter der TARGO-Bank einen Telefonanruf, in welchem seine Kontodaten abgeglichen werden sollten. Der Anrufer kannte sowohl die persönlichen Daten, als auch die Kontonummer, welche dann durch den Geschädigten nur noch bestätigt wurden. Gegen 17:00 Uhr meldete sich dann wieder ein Mitarbeiter telefonisch beim 68-Jährigen und fragte nach, ob die durch ihn veranlasste Überweisung in Höhe von 11.000 Euro seine Richtigkeit habe und er den Empfänger kennt. Als er dies verneinte, wurde das Konto sofort gesperrt und Bankkunde dazu aufgefordert, eine Anzeige wegen Betrug bei der Polizei zu erstatten. Ob das Geld zurückgebucht werden konnte, ist bislang unklar.

%d Bloggern gefällt das: