Werbeanzeigen

Betrügern nicht aufgesessen

#Herzberg:                    Am Montagabend gegen 20:45 Uhr meldete sich ein angeblicher Beamter der Kriminalpolizei bei einer 72-Jährigen aus Herzberg und tischte ihr eine abstruse Geschichte von vermeintlich gestellten Tätern auf. Im Verlauf des Telefonats erkundigte man sich nach ihren finanziellen Verhältnissen, wobei die Frau Verdacht schöpfte und das Gespräch beendet wurde. Im Zuge der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass in der Nachbarschaft der Geschädigten ähnlich gelagerte Anrufe eingingen. Ein Schaden ist jedoch nicht eingetreten, die Polizei ermittelt im Fall der versuchten Betruges.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: