Betrug / Enkeltrick

#Teltow, Bodestraße – 

Freitag 16.04.2021, 16:30 Uhr – 

 

Die 81-Jährige Geschädigte erhielt einen Anruf von einer ihr unbekannten Person, welche sich als Freund ihres Sohnes ausgab. Der 81-Jährigen wurde mitgeteilt, dass ihr Sohn einen Unfall hatte und man jetzt eine hohe Summe Bargeld benötige.

Durch die 81-Jährige wurden dann infolgedessen drei Goldbarren im Wert von 9000,- Euro an eine unbekannte Person übergeben. Die Polizei wurde erst im Nachhinein über den Vorfall informiert.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Betrug wurde eingeleitet.  

 

%d Bloggern gefällt das: