Betrug erkannt

Hohen Neuendorf – Ein 78-jähriger Hohen Neuendorfer erhielt gestern Abend einen Anruf eines ihm Unbekannten. In dem Gespräch wurde ihm mitgeteilt, dass der Sohn des 78-Jährigen schwer erkrankt sei und ein sehr teures Medikament benötige. Der 78-Jährige durchschaute den Betrugsversuch und beendete das Gespräch.

%d Bloggern gefällt das: