Betrug

#Schwarzheide:          Am Mittwoch wurde bei der Polizei ein Betrug zur Anzeige gebracht. Ein unbekannter Mann bat bereits am Dienstag eine Kassiererin in einem Verbrauchermarkt in der Ruhlander Straße um einen Geldwechsel. Dabei brachte er die Angestellte durch seine Fingerfertigkeit so durcheinander, dass er sie um 180 Euro prellte.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang wichtige Hinweise der Polizei. Leider nutzen Kriminelle immer wieder die Hilfsbereitschaft aus. Bleiben Sie in diesen Fällen stets skeptisch und wachsam, beobachten Sie Ihr Gegenüber und gestatten Sie nie fremden Personen den direkten Griff in Ihr Portemonnaie oder in Ihre Taschen. Informieren Sie im Falle eines Falles umgehend die Polizei. Kontakttelefonnummern und Hinweise zum Schutz vor aktuellen Betrugsmaschen finden Sie auf der Internetseite der Brandenburger Polizei unter www.polizei.brandenburg.de.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: