Betrugshandlung

#Wittbrietzen, Neubauernstraße – 

Tatzeit: Mittwoch, 24.03.2021 – 

 

Eine 33- Jährige erschien Dienstagmorgen auf dem Polizeirevier Beelitz und gab an, dass sie Opfer einer Betrugshandlung geworden ist. Über eine Internetplattform hatte sie im März 2021 einen Radlader für mehrere Zehntausend erworben. Nachdem sie nun mit dem Verkäufer eine Anzahlung vereinbart und die Summe auch überwiesen hatte, wurde sämtliche Kommunikation seitens des Verkäufers eingestellt. Die Ware erhielt die Geschädigte bis zum Tag der Anzeigenerstattung nicht.  Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: