Werbeanzeigen

Betrugsversuch am Telefon

#Rheinsberg – Am 06.04.  zwischen 10:30 – 13:30 Uhr erhielt eine 80-jährige Deutsche ein Telefonanruf. In diesem wurde ihr ein Gewinn von 47.840 Euro aus einem Lottogewinnspiel zugesichert. Eine Gewinnauszahlung sollte nur mit der vorherigen Zahlung von 1.100 Euro an die Lottogesellschaft erfolgen. Die Transaktion der 1.100 Euro sollte mit Warengutscheinen erfolgen. Eine Übergabe der Gutscheine erfolgte nicht. Es wurde eine Betrugsanzeige aufgenommen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: