Betrugsversuch sofort durchschaut

#Putlitz-Berge – 


Eine in einem Ortsteil lebende 67-Jährige erhielt am 22.11. gegen 11.00 Uhr eine Nachricht einer bislang unbekannten Telefonnummer, in der sich der Absender als ein Angehöriger ausgab. Mit den Worten: „Mama/Papa, das ist meine neue Nummer. Mein Handy ist kaputtgegangen. Schreib mir eine Nachricht …“, versuchte der Absender eine persönliche Bindung zur 67-Jährigen auszubauen. Diese durchschaute die Masche und kontaktierte ihre Kinder unter den bekannten Telefonnummern. Die versicherten ihr, die Nachricht nicht verfasst zu haben. Daraufhin zeigte die Prignitzerin den Betrugsversuch gestern in der Inspektion in Perleberg an.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: