Betrunken am Steuer & Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz

#Nettgendorf – 

Samstag, den 18.09.2021, 02:50 Uhr – 

Polizeibeamte hielten einen PKW Chrysler an und bemerkten beim 33jährigen Fahrzeugführer Alkoholgeruch in der Atemluft. Der Fahrer schwankte stark nach dem Aussteigen, weigerte sich jedoch, einen Atemalkoholtest durchzuführen. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein des Mannes beschlagnahmt. Des Weiteren fanden die Beamten im Fahrzeug 97 sogenannter „Polenböller“, welche ebenfalls sichergestellt wurden. Hierzu wurde ein gesondertes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: