Betrunken auf der Autobahn unterwegs

BAB 2 zwischen AS Ziesar und AS Wollin in Richtung Berlin – 

Donnerstag, 10.12.2020, 14:38 Uhr – 

Ein Zeuge bemerkte am Donnerstagnachmittag einen PKW Mercedes, der auf der Autobahn in Richtung Berlin mit teils hoher Geschwindigkeit unterwegs war und deutliche Schlangenlinien fuhr. Er informierte darüber die Polizei und folgte dem Auto eine Zeit lang, sodass die eingesetzten Beamten das Fahrzeug schließlich in der Ortslage Damsdorf feststellen konnten. Der 45-jährige polnische Fahrer des Autos pustete sich auf 3,25 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Mann musste bis zur Ausnüchterung im Gewahrsam bleiben. Sein Führerschein wurde sichergestellt und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr aufgenommen. Am heutigen Tag wurde der 45-Jährige zum Sachverhalt vernommen und im Anschluss gegen Zahlung einer Sicherheitsleistung entlassen.

%d Bloggern gefällt das: