BlaulichtLandkreis UckermarkPolizei

Betrunken gefahren

BAB 11

Am Vormittag des 09.07.2024 besahen sich Polizisten den Fahrer eines Opels einmal etwas näher, der ihnen zwischen Pfingstberg und Warnitz ins Auge gestochen war. So merkten sie schnell, dass der 39-Jährige Alkoholgeruch verströmte. Ein Test brachte dann auch den Wert von 1,78 Promille ans Tageslicht. Daraufhin musste der Ukrainer eine Blutprobe lassen und sich anschließend eine Mitfahrgelegenheit suchen. Zudem ist ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden.

Kommentar verfassen