Betrunken gegen Tor gefahren

#Zellendorf – 

Sonnabend, 12.11.2022, 23:30 Uhr – 

 

Der 38-jährige Kraftfahrer eines PKW fuhr alkoholisiert gegen das Hoftor eines Grundstückes. Dieses Hoftor wurde dabei so stark beschädigt, dass es gegen zwei dahinter parkende Pkw schlug und diese ebenfalls beschädigte. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten beim Kraftfahrer einen Atemalkoholwert von deutlich über 1,00 Promille fest. Nach der Unfallaufnahme wurde eine Blutprobe angeordnet, der Führerschein beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt. Es entstand hoher Sachschaden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: