Betrunken mit dem Boot unterwegs

#Potsdam, Potsdamer Havel, km 23 – 

Fr., 09.10.2020 – 

Bei einer Sportbootkontrolle wurde bei dem 46-jährigen Schiffsführer Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,84 Promille. Die Beamten der WSP ordneten deshalb eine Blutprobenentnahme an, die anschließend in der Wache durch einen Arzt durchgeführt wurde. Es wurde eine Anzeige wegen Trunkenheit im Schiffsverkehr aufgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

%d Bloggern gefällt das: