Betrunken mit dem Fahrrad unterwegs

#Potsdam, Eiche, Kaiser-Friedrich-Straße – 
Sonntag, 25.03.2021, gegen 00:20 Uhr – 
In der Nacht von Samstag zu Sonntag konnte trotz geltender Ausgangssperre ein 23-
Jähriger kurz nach Mitternacht in der Kaiser-Friedrich-Straße in Potsdam Eiche mit dem
Fahrrad fahrend festgestellt werden. Bei der Kontrolle dessen stellte sich heraus, dass dieser
augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,74
Promille. Da er als Fahrradfahrer so nicht mehr als fahrtüchtig zählt, wurde ein
Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den Potsdamer eingeleitet. Eine
Blutprobenentnahme erfolgte. Zudem wurde ihm die Weiterfahrt für die nächsten Stunden
untersagt.

%d Bloggern gefällt das: