Betrunken mit dem Rad unterwegs

#Neuruppin –     

Am 06.09.2021 gegen 22.25 Uhr meldeten Zeugen der Polizei eine augenscheinlich betrunkene Frau, welche in der Junckerstraße mit dem Fahrrad unterwegs war. Bei der Kontrolle war die 35-jährige Neuruppinerin zunächst nicht in der Lage einen Atemalkoholtest durchzuführen, zeigte aber deutlich alkoholbedingte Auffälligkeiten. Später gelang ihr ein Atemalkoholtest, welcher einen Wert von 2,49 Promille ergab. Durch einen Arzt erfolgte eine Blutentnahme und durch die Beamten wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Der Frau wurde die Weiterfahrt untersagt und sie wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an ihren Lebensgefährten, welcher zuvor schon das Fahrrad übernommen hatte, übergeben.

%d Bloggern gefällt das: