Betrunken mit Rad unterwegs

#Oranienburg  –                                 

 

Donnerstagabend, gegen 18:20 Uhr stoppten Polizeibeamte in der Germendorfer Allee/ Ecke Luisenstraße einen Fahrradfahrer. Dieser war zuvor in Höhe der Brücke über den Havelkanal beim Erblicken des Streifenwagens schnell vom Rad gestiegen und schob nun dieses. Er ignorierte sodann das Haltesignal der Beamten und konnte erst durch Abschneiden des Weges Ecke Luisenstraße gestoppt werden. Bei der Kontrolle stellten die Beamten starken Alkoholgeruch war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,82 Promille. Eine Blutprobe wurde durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wurde aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: