Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

#Weisen –
Am vorgestrigen Tag gegen 15:10 Uhr wurde in der Dorfstraße eine Verkehrskontrolle mit einem 26-jährigen
deutschen Fahrer eines PKW Ford durchgeführt. Bei dem Mann wurde Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Ein Test ergab einen Wert von 1,48 Promille. Darüber hinaus konnte er keinen Führerschein
vorweisen, da ihm die Fahrerlaubnis bereits in der Vergangenheit entzogen worden war. Zusätzlich gab der
Prignitzer an, vor Fahrtantritt auch noch Drogen konsumiert zu haben. Durch die Beamten wurde die Weiterfahrt untersagt und mit dem Mann eine Blutprobenentnahme im nächstgelegenen Krankenhaus durchgeführt. Gegen den PKW-Fahrer wurden mehrere Strafanzeigen gefertigt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: