Betrunken unterwegs

#Potsdam, Babelsberg Nord und Historische Innenstadt – 

Sonntag, 12.09.2021, 22:52 Uhr und Montag, 13.09.2021, 03:17 Uhr – 

Auf der Rudolf-Breitscheid-Straße sollte Sonntagabend ein Berliner Daimler Chrysler angehalten und kontrolliert werden. Der Fahrer hielt zunächst nicht an und konnte erst in Berlin-Wannsee gestoppt werden. Ein Atemtest ergab 0,72 Promille, was durch einen stationären Test bestätigt wurde. Der 55-jährige Fahrer erhielt eine Bußgeldanzeige und die Weiterfahrt wurde untersagt.

Am frühen Montagmorgen wurde in der Hebbelstraße der Fahrer eines Leih-E-Rollers angehalten und kontrolliert. Bei dem 21-Jährigen wurden 0,69 Promille in der Atemluft festgestellt, ein Drogenvortest zeigte Kokainkonsum an. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

%d Bloggern gefällt das: