Betrunkener Autofahrer

Bundesautobahn 2, Anschlussstelle Wollin – Samstag, 09. November 2019, 14:50 Uhr –

Mehrere Zeugen meldeten am Samstagnachmittag einen Kleintransporter, der durch unsichere Fahrweise auffiel. Die Zeugen alarmierten die Polizei, die den Kleintransporter auf der A2 fahrend aufgreifen konnte. Der Wagen war zwischenzeitlich mehrfach gegen die Leitplanke gestoßen. Nachdem die Beamten den Fahrer gestoppt hatten, führten sie bei dem 49-Jährigen einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von 1,78 Promille. Der Mann wurde zur Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus gebracht. Nach Entnahme der Probe wurden ihm der Fahrzeugschlüssel und der Führerschein abgenommen und er als Fußgänger entlassen. Gegen ihn ermittelt nun die Polizei wegen Trunkenheit im Verkehr.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: