Betrunkener Autofahrer landet in der Böschung

#Töplitz, An der Havel – 

Freitag, 19.02.2021, 21:45 Uhr – 

 

In Töplitz meldete eine Zeugin, dass sich ein Auto mit laufendem Motor im Böschungsbereich befindet. Sie konnte auf dem Fahrersitz einen Mann feststellen, der jedoch nicht ansprechbar war. Die kurz darauf eintreffenden Beamten stellten dann auch noch einen starken Alkoholgeruch des 39-Jährigen Fahrers fest. Dieser war inzwischen erwacht, verweigerte aber die Durchführung eines Atemalkoholtests. Deshalb wurde eine Blutprobe angeordnet und ihm die Weiterfahrt untersagt. Zusätzlich wurde noch sein Führerschein beschlagnahmt.

 

%d Bloggern gefällt das: