Betrunkener belästigt und verletzt Passanten

#Brandenburg an der Havel, Neustadt, Neustädtischer Markt – 

Montag, 24.05.2021, 17:05 Uhr – 

Eine Frau rief am Montag die Polizei, nachdem ein offenbar betrunkener Mann eine Bierflasche nach ihr geworfen hatte. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte die Frau den Mann zuvor angesprochen, nachdem sie beobachtet hatte, wie dieser einem anderen unbekannten Mann eine „Kopfnuss“ verpasst hatte. Der Unbekannte sei dadurch offensichtlich verletzt worden, hätte aber direkt den Ort verlassen, ohne auf die Polizei zu warten.

Die eingesetzten Polizisten konnten im Umfeld einen polizeibekannten 32-jährigen Mann antreffen, der als Tatverdächtiger in Fragen kommt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,22 Promille. Gegen ihn wurden zwei Anzeigen wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Körperverletzung aufgenommen. Der Mann wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Die Suchmaßnahmen nach dem verletzten Mann, der sich vom Ort entfernt hatte, verliefen erfolglos. Seine Identität und der Hintergrund der Auseinandersetzung sind noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

%d Bloggern gefällt das: