Betrunkener Fahrradfahrer

#Neuruppin – 

Am Freitag den 29.11.2019 gegen 04:00 Uhr morgens befuhr ein 37-Jähriger mit seinem Fahrrad die Straße „Zur Mesche“. Da er eine unsichere Fahrweise zeigte und zudem ohne Licht unterwegs war, wurde er durch die Polizei kontrolliert. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,01 ‰, woraufhin dem Radfahrer eine Blutprobe entnommen wurde und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet wurde.

Nach der Blutprobe durfte der 37-Jährige seinen Heimweg zu Fuß antreten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: