Werbeanzeigen

Betrunkener Radfahrer stürzt und verletzt sich

Teltow-Fläming, Potsdamer Straße – Donnerstag, 14. Mai 2020, 17:40 Uhr –

Ein Polizeibeamter bemerkte am Donnerstagabend einen Fahrradfahrer, der auf dem Gehweg lag. Der Beamte eilte unverzüglich zu dem 75-jährigen Mann und alarmierte gleichzeitig einen Rettungswagen. Wie sich herausstellte, war der Mann allein und im alkoholisierten Zustand mit seinem Rad gestürzt und hatte sich leichte Verletzungen zugezogen. Er wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur weiteren Behandlung gebracht. Ein noch vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,68 Promille. Eine Unfallanzeige wurde durch die Polizei gefertigt.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: