Betrunkener Radfahrer verletzt

B 102 zwischen Dahme und Abzweig Niendorf – 

Dienstag, den 24.08.2021, 21:30 Uhr – 

 

Durch einen Zeugen wurde die Polizei darüber informiert, dass ein männlicher Radfahrer auf der B 102 offensichtlich stark alkoholisiert auf der B 102 zwischen Dahme und dem Abzweig Niendorf unterwegs sei. Dieser soll starke „Schlangenlinien“ fahren und bereits mehrfach gestürzt sein. Der 56jährige Radfahrer wurde angetroffen und einer Atemalkoholkontrolle unterzogen. Der festgestellte Wert betrug 2,38 Promille. Durch die Stürze zog sich der Radfahrer leichte Verletzungen zu, sodass durch die Polizei eine Unfallaufnahme erfolgte. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und die Weiterfahrt untersagt.

%d Bloggern gefällt das: