Bewaffneter Cowboy

#Hennigsdorf – Eine Frau meldete sich heute gegen 11.30 Uhr bei der Polizei und gab an, dass sie in der Fontanestraße einen Mann mit Cowboyhut und roter Weste sowie einer Langwaffe auf dem Gehweg gesehen hätte. Mehrere Polizeibeamte kamen zum Einsatz und konnten den Mann – einen 56-jähriger Oberhaveler – noch in der Straße feststellen. Er hatte keine Waffe dabei und gab an, dass es sich um eine motorisierte Heckenschere gehandelt hätte. Die konnte er auf einem Gartengrundstück auch vorweisen. Die Beamten ließen sich seine Wohnung zeigen, in der sie ein Luftdruckgewehr und eine Brauchtumswaffe fest- und sicherstellten. Eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz wurde aufgenommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: