Bewusstlos im PKW

#Oranienburg –                                    

Der 65-jährige Fahrer eines PKW BMW befuhr am Samstagmittag den Parkplatz am Südcenter in Oranienburg. Vermutlich aufgrund eines gesundheitlichen Problems verlor er während der Fahrt das Bewusstsein und konnte dadurch sein Fahrzeug nicht mehr entsprechend des Straßenverlaufes steuern. Der BMW fuhr daher selbständig über die Berliner Straße und kam auf der anderen Seite an einem Zaun zum Stehen. Bei Eintreffen der Rettungskräfte war der Verunfallte weiterhin nicht ansprechbar. Er wurde aus dem Fahrzeug geborgen und anschließend aufgrund eines bedrohlichen Gesundheitszustandes in ein Krankenhaus gebracht. Zum Zwecke der ungehinderten Rettungsmaßnahmen sowie zur Unfallaufnahme wurde die Berliner Straße auf Höhe der Wupperstraße für den Zeitraum von 30 Minuten voll gesperrt.

%d Bloggern gefällt das: