Bienenstich im Schweinricher Schweinestall: Barrierefreies Café ist ELER-Projekt im September

Schweinrich – Der Ort Schweinrich, ein Dorf zwischen Wittstock/Dosse und Rheinsberg im Landkreis Ostprignitz-Ruppin ist mit seiner Badestelle am Dranser See, der Nähe zum Naturcampingplatz und den Radwanderwegen ohnehin schon eine Reise wert. Seit kurzem ist der Ort um einen Besuchermagnet reicher: Aus einem ehemaligen Schweinestall ist mit Hilfe des Agrarfonds ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes) ein gemütliches und barrierefreies Café geworden. Für das Brandenburger Landwirtschaftsministerium, das regelmäßig ein Förderprojekt vorstellt, ist dies das Projekt des Monats September.

 

Ideen, Geduld und Fördermittel – all das brachte Karmen Stutz ein, um sich ihren Lebenstraum zu erfüllen. Einst Schweinestall, dann Tischlerei, dann stand es leer – das war das Gebäude, bevor im Februar 2019 der Startschuss für die Bauarbeiten eines barrierefreien Cafés fiel. Nach acht Monaten konnten Café, Küche, Backraum, Lager und Sanitärbereich eröffnet werden.

Wie viele andere, musste auch das Café von Karmen Stutz in diesem Jahr coronabedingt eine mehrwöchige Schließung verkraften, kann aber seit Mitte Mai wieder Gäste begrüßen. Vom ersten Tag an war das Café wieder gut besucht. Was in die Kuchenvitrine im Café Karmen kommt, wird in vier Backöfen selbst gebacken. Karmen Stutz bietet ausschließlich hausgemachte Backwaren aus Dinkelmehl an: Frankfurter Kranz, Apfel-Zimt-Sahne, Baileys-Torte, ein Cappuccino-Törtchen oder Bienenstich.

Gefördert wurde der Um- und Ausbau des Stallgebäudes zum Café mit Terrasse mit Hilfe des Europäischen Landwirtschaftsfonds ELER. Die Gesamtinvestitionen umfassten 301.778 Euro. Förderfähig davon waren 244.824 Euro. Die Zuwendung belief sich insgesamt auf 107.024 Euro, wobei hier 85.619 Euro aus ELER-Mitteln und 21.405 Euro aus Landesmitteln kamen. Der Förderung lag die Richtlinie des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz zur Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER – Stärkung der regionalen Wirtschaft zugrunde.

Zuwendungsempfänger:

Café Karmen

Karmen Stutz

Tannenstraße 1

16909 Wittstock/Dosse OT Schweinrich

Telefon: 033966/ 50 94 93

www.cafe-karmen.de

%d Bloggern gefällt das: