Bilanz der Grippesaison 2021/2022: 672 Fälle im Land Brandenburg

Maskenpflicht, Abstandsgebot, Hygieneregeln: Die Corona-Schutzmaßnahmen haben auch direkte Auswirkungen auf die Grippewelle. In der Grippesaison 2021/2022 wurden im gesamten Land Brandenburg lediglich 672 bestätigte Influenza-Infektionen gemeldet (im Zeitraum Anfang Oktober 2021 bis Mitte Mai 2022). In der Grippesaison 2020/2021 waren es sogar nur 31, vor der Corona-Pandemie waren es über 6.000 bestätigte Influenza-Fälle.

Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher: „Dank der Schutzmaßnahmen sind viele Infektionskrankheiten und damit auch schwere Krankheitsverläufe deutlich zurückgegangen. Wir müssen aber damit rechnen, dass die Infektionszahlen in der nächsten Grippewelle wieder ansteigen könnten. Influenza ist keine harmlose Erkrankung. Deshalb ist es wichtig, die Grippeschutzimpfung wieder rechtzeitig ab Oktober zu nutzen.“

Als Grippesaison wird der Zeitraum bezeichnet, in dem Influenzaviren hauptsächlich zirkulieren. Das ist auf der nördlichen Halbkugel üblicherweise zwischen der 40. Kalenderwoche (Anfang Oktober) und der 20. Kalenderwoche (Mitte Mai).

Influenza-Fälle Land Brandenburg nach Saison:
2016/2017 2017/2018 2018/2019 2019/2020 2020/2021 2021/2022
4.191 10.247 6.018 6.008 31 672
Quelle: Robert Koch-Institut, Datenstand: 23.05.2022

 

Hinweis: Gemäß § 7 Infektionsschutzgesetz ist nur der direkte Nachweis von Influenzaviren meldepflichtig. Da jedoch nicht in jedem Fall eine Labordiagnostik durchgeführt wird, ist von einer starken Untererfassung bei der Zahl der Influenzaerkrankungen auszugehen.

Die Impfung gegen Grippe sollte jedes Jahr, vorzugsweise ab Oktober bis Mitte Dezember, durchgeführt werden. Nach der Impfung dauert es in der Regel zehn bis 14 Tage, bis der Körper einen ausreichenden Schutz vor einer Ansteckung aufgebaut hat. Die Impfung kann eine Infektion mit dem Grippevirus verhindern bzw. den Krankheitsverlauf abmildern.

Mehr Informationen zur Grippe unter https://influenza.rki.de/ und zur Grippeschutzimpfung unter www.impfen-info.de/grippeimpfung/

%d Bloggern gefällt das: