Werbeanzeigen

Biosphäre Potsdam: Eine farbenfrohe Weltreise

Orchideenblüte bis zum 29. März in der Biosphäre Potsdam

Pünktlich zum Valentinstag eröffnete die Biosphäre Potsdam ein besonderes Highlight für Blumenliebhaber: die diesjährige Orchideenblüte. Entlang der Dschungelpfade können sich die Besucher nun bis zum 29. März auf eine farbenfrohe Reise durch die Welt der zauberhaften Pflanzen begeben. Dabei begegnen den Reiseteilnehmern bekannten Arten wie der Frauenschuh oder die Vanda sowie faszinierende Sonderformen wie die Wolfi, benannt nach Modeschöpfer Wolfgang Joop.

Wer diese beeindruckende Welt der Orchideen nicht allein erkunden möchte, kann an einer der Führungen mit den Biosphäre-Guides teilnehmen und dabei interessante Details zu den zarten Schönheiten erfahren. Die Expeditionen durch das Orchideenreich starten immer mittwochs um 11.30 Uhr sowie sonntags um 11 und um 15 Uhr. Dass die prachtvollen Blumen wunderbar in Sträußen und Gestecken zur Geltung kommen, wird im Orchideen-Workshop vermittelt, der am 10. März, jeweils um 10 und um 14 Uhr, angeboten wird. Sowohl für die Führungen als auch den Workshop ist eine Anmeldung vorab unter info@biosphaere-potsdam.de oder unter 0331 550 74 0 erforderlich. Tipps und Tricks zur Pflege der eigenen Orchideenpflanzen erhält man während der Orchideenblüte jeden Mittwoch um 14 Uhr im Orchideen-Café mit den Biosphäre-Gärtnerinnen. Die Teilnahme am Orchideen-Café ist bereits im Biosphäre-Eintritt enthalten, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: