Blechschäden an drei Unfallbeteiligten

Königs Wusterhausen: Die Polizei wurde am Sonntag kurz nach 13:00 Uhr zu einem Auffahrunfall auf die Bundesstraße 179 gerufen. Zwischen dem Ortsausgang und der Zufahrt zur BAB 10 war ein PKW FORD auf einen AUDI geprallt und hatte diesen auf einen MITSUBISHI geschoben. Trotz eines Gesamtschadens von etwa 6.000 Euro blieben alle drei Autos fahrbereit, verletzt wurde niemand.

%d Bloggern gefällt das: