Blutentnahme nach Fahrradsturz

#Uebigau:                     Ein 33-jähriger Radfahrer stürzte am Samstagabend gegen 18:00 Uhr in der Torgauer Straße vor einem Funkwagen der Polizei. In der Folge stellten die Beamten bei ihm Alkoholgeruch fest, ein vor Ort durchgeführter Test ergab einen Wert von 3,36 Promille. Der Mann musste die Beamten zur Entnahme einer beweissichernden Blutprobe begleiten, gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: