Blutprobe

#Senftenberg:             Bei einer Verkehrskontrolle in der Nacht zum Donnerstag gegen 01:30 Uhr in der Otto-Nuschke-Straße stellten Polizisten bei einem 22-jährigen Radfahrer einen Alkoholwert von 1,77 Promille fest, so dass ihm zur Sicherung von Beweisen eine Blutprobe entnommen werden musste. Sein 18-jähriger Begleiter führte einen Schlagring bei sich, dieser wurde sichergestellt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: